c

Chala Classic

Die klassische Chala für den Alltag mit Ledersohle und traditionellen Schnürungen.

Großes Klebeverfahren Update, auch die beliebten Klassik Modelle bekommen 2020 eine Frische-Kur. Hier findest du unsere gesamte range der Chala Klassik Modelle. Es gibt 4 unterschiedliche Modellvarianten, beziehungsweise Sohlenstärken. Unser Classic Dünn Modelle sind die Klassiker und wurden seit bestehen der Firma nicht verändert. Es ist das erste Sandalen Modell, sie haben eine 3,6mm dünne Sohle. Ähnlich aber vom Leder her dicker sind die Classic Dick Modelle mit einer 5,5mm starken Sohle. Es gibt noch eine Abvariante aus Glattleder mit 4,8mm dicker Sohle und unsere beliebten Berlin Edition in Black & White. Diese haben eine andere Naturkautschuk Sohle, diese ist bestens geeignet für den Alltag in der Stadt und auch für schickere Anlässe, mit gerade mal 3,3mm Sohlenstärke sind sie die minimalsten Sandalen in unserem Repertoir. Die Auslieferung erfolgt in einem sehr hochwertigem Bio Baumwoll-Turnbeutel.

Anleitung für masssgeschneiderte Chalas

54,95 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Der Klassiker in vielen verschiedenen Ausführungen

c_freisteller_classic

3,3mm - 5,5mm starke 2 Schichten Sandale

Auch bei unseren beliebten Klassikern mit der Zweischichtsohle haben wir das gesamte Klebeverfahren verändert, jetzt wird unter perfektem gleichmäßigem atmosphärischem-Pressdruck mit lösemittelfreiem Klebstoff auf wasserbasis verleimt. Das schafft optimale Flexibilität der Sohle, ist viel nachhaltiger, die Klebeleistung ist deutlich erhöht und verringert klar Ausschuss- und mögliche Fehlproduktionen. Bei den Classic Dünn & der Berlin Edition haben wir für das Fußbett ein robustes und Pflanzlich gegerbtes Kalbsvelour-Leder eingesetzt, das ist besonders weich und sehr komfortable beim Laufen. Zudem hält es mindestens 3-4 Sommer je nach Häufigkeit des Tragens, das besondere die Klassiker bieten besonders viel Barfußgefühl. Unsere Classic Dick & Glattleder Modelle sind mit einem sehr hochwertigen pflanzlich gegerbtem Rindsleder versehen, das ist besonders lange haltbar und gibt dem Fuß noch etwas mehr Schutz beim Laufen. unsere Erfahrungswerte bei den Haltbarkeiten sind mindestens 4-5 Sommer. Mit der klassischen Crepe Sohle & unsere schlichten Alltags-Sohle mit viel Naturkauthschuk hast du guten Halt auf nassem oder rutschigem Untergrund. Diese Sohlen in verschiedenen Lederfarben, lassen sich gemeinsam mit einem Paar Schnürsenkel, zu einem Paar kompletter Sandalen zusammenfügen. Huarache-Sandalen sind das traditionelle Schuhwerk der Tarahumara-Indianer aus Mexiko. Aber auch unter Barfußläufern in den USA werden Huaraches immer beliebter. Wir sind stolz, nun unsere ersten Huarache-Sandalen aus der Eigenproduktion anbieten zu dürfen, die Chalas. Sie zeichnen sich durch eine sehr dünne und flexible Sohle aus Naturkautschuk und pflanzlich zum teil handgegerbtem Leder aus. Damit sind sie unsere minimalistischsten Barfußschuhe. Sollte die fertige Chala nicht ganz deiner Fußform entsprechen, kann diese sogar noch selbst angepasst werden.

Klassisch, schlicht und in vielen Farben kombinierbar

Wir haben eine sehr große Schnürsenkel Auswahl auf Lager, mach Deine Sandale zu Deinem persönlichen Unikat. Unsere hochwertigem Schnürsenkel sind extra für unsere Sandalen angefertigt, sie haben einen sehr hohen Strechanteil und sind aus robuster Nylon-Timbrelle gefertigt. Das mach sie sehr Tragekomfortabel und lange Haltbar.

Schnürsenkel aus Strech Nylon-Timbrelle

Die klassischen Schnürsenkel sind 0,7mm dick und tragen sich sehr bequem. Der hohe Strechanteil verhindert ein scheuern am Zehenband und hält bei optimaler Schnürung den Fuß sehr gut auf der Sandale. Das Beste du kannst jederzeit den Schnürsenkel ändern und so auch die Farbe austauschen. Bei längeren Strecken (20-80km) empfehlen wir 1-2 Ersatzsenkel mitzunehmen, je nach Laufstil kann sich der Schnürsenkel-Knoten auch mal durchlaufen.

Sie dürfen auch mal nass werden

Unser Klassik Modelle machen jedes Gewitter mit und sind für Jeden Tag geeignet (März-November;-)). Sie können auch mal feucht werden oder mit einem nassen Tuch abgewischt werden. Nur ein ständiges aussetzten im Fließwasser ist problematisch und kann längerfristig größere Schäden verursachen.